Datasys Sports & IT GmbH

Ing. Hans-Sylvesterstr. 3A/7, 7000 Eisenstadt

Email-Addresse

contact@eassy-events.com

Umsetzung des Datenschutzes – Privacy by Design 

  1.  Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich lokal und verschlüsselt als QR-Code am Endgerät der jeweiligen Person gespeichert.
  2.  Die Kontaktdaten werden ausschließlich zum Zweck des behördlich vorgesehenen contact tracings verwendet.
  3.  Erst durch das Scannen des QR-Codes bei einer Veranstaltung, wird dieser verschlüsselt auf dem EASSy-Server gespeichert. Der Veranstalter hat keinen Zugriff auf die dahinter liegenden entschlüsselten personenbezogenen Daten.
  4.  Während der gesamten Speicherdauer der personenbezogenen Daten bleiben diese verschlüsselt. Selbst bei Verlust eines (ausgedruckten) QR-Codes sind sie aus diesem Grund sicher verwahrt.
  5.  Eine datenschutzkonforme Weitergabe der Kontaktdaten erfolgt ausschließlich an die Gesundheitsbehörde, sofern eine entsprechende Anfrage innerhalb der Aufbewahrungsfrist erfolgt. Ansonsten werden die Kontaktdaten nicht weitergegeben.
  6.  Nach der behördlichen Aufbewahrungsfrist werden die eingescannten QR-Codes inkl. der dahinter liegenden personenbezogenen Daten automatisch gelöscht.
  7.  Es werden keine Cookies gespeichert.
  8.  Es werden keine Analysen/Auswertungen der Kontaktdaten durchgeführt.
  9. Datasys Sports & IT Gmbh ist ein österreichisches Unternehmen und unterliegt den Bestimmungen der DSGVO und des österr. Datenschutzgesetzes.

Datenschutzerklärung Datasys Sports & IT GmbH

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG). In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung bei Nutzung der elektronischen Besucherregistrierung EASSy.

Als Betreiber der EASSy-Plattform und damit auch Datenverantwortliche gemäß DSGVO bieten wir (Datasys Sports & IT Gmbh, Ing. Hans-Sylvesterstraße 3A/10, 7000 Eisenstadt) die elektronische Registrierung der Teilnehmer an Veranstaltungen als digitales Service an. Der Event-Betreiber stellt lediglich die elektronischen Möglichkeiten zur Verfügung, sich zu registrieren, erhält aber zu keinem Zeitpunkt Zugriff auf die Daten (z.B. für Werbezwecke).

EASSy QR-Code

Bevor Sie sich bei einer Veranstaltung, die EASSy nutzt, registrieren können, müssen Sie einen QR-Code erstellen. Dieser QR-Code funktioniert ähnlich wie ein Barcode bei Registrierkassen hat aber den Vorteil, dass damit nicht nur Zahlen gespeichert werden können. EASSy nutzt dies, um Ihre Kontaktdaten (Vor-/Nachname, Adresse, Telefonnummer, Email) zu verschlüsseln und in einen QR-Code umzuwandeln. Zum Zeitpunkt der Erstellung des QR-Codes werden keine Daten an uns oder Dritte zur Speicherung weitergegeben. Dadurch, dass die Daten bereits verschlüsselt im QR-Code abgelegt werden, können diese auch nicht von Dritten ausgelesen werden.

Die Erstellung eines solchen QR-Codes kann entweder über die EASSy-App oder über die EASSy-Webseite erfolgen.

EASSy Event

Damit Sie von den Behörden über einen möglichen COVID-19 Infektionsfall eines anderen Teilnehmers der Veranstaltung, die Sie ebenfalls besucht haben, informiert werden können, haben Sie im Interesse ihrer Gesundheit die Möglichkeit, sich mit dem QR-Code elektronisch beim Eintritt zur Veranstaltung zu registrieren.

Dabei werden die verschlüsselten Daten (Vor-/Nachname, Adresse, Telefonnummer, Email) im QR-Code mit den Daten der Veranstaltung an unseren Server übertragen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht (auch nicht an den Veranstalter), mit Ausnahme der Übermittlung der Teilnehmerdaten an die Behörde, sofern es im Zuge des Contact Tracings angefordert wird.

Die Daten werden 4 Wochen für die Behörden aufbewahrt und danach automatisch gelöscht. 
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit. d (lebenswichtige Interessen) der DSGVO. 

Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns (dsgvo@datasys-sports.at) oder der Datenschutzbehörde beschweren.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Datasys Sports & It GmbH
0676/844142434
contact@datasys-sports.at